Store   Global Webinar Room    

Der Neue Schamanismus : Neue Erde 2018

Spirit Dance

Der Neue Schamanismus: Neue Erde 2018

Shaman 

 

Sternen-Schamanen-Kurs 2018

 

In der Neuen Erde bewegen wir uns auf die volle Verkörperung des Höheren Bewußtseins und des Lichtkörpers in der physischen Form zu. Wir treten in eine neue Beziehung zur Erde ein. Ein Sternenschamane oder Galaktischer Schamane ist ein Galaktischer Mensch, der über die innere Weisheit und die Werkzeuge verfügt, um im Prozeß des Ausgleichens, Heilens und Manifestierens dieser neuen Beziehung auf der Erde mit der Erde zusammenzuarbeiten.

 

Schamanismus ist keine “Religion”, sondern eine Methode, durch die du ermächtigt wirst, dich mit dem Göttlichen und dem Heiligen in allen Dingen zu verbinden. Es bedeutet nicht, “die Natur anzubeten”, sondern die Kraft des Göttlichen Lichts in der Natur und in allen Dingen wahrzunehmen. Die Natur ist eine kraftvolle Verbündete und Freundin auf deinem spirituellen Pfad auf der Erde.

 

Der Neue Schamanismus-Kurs wird dir dabei helfen, über den Weg des Schamanen zu lernen und durch Meditation, Zeremonie und Aktivierungen deine eigenen Verbindungen mit dem Göttlichen Licht herzustellen. Du wirst die Fähigkeiten des Schamanen erlernen und wirst in die Lage versetzt, dich mit deiner eigenen tieferen inneren Macht als ausgedehntes und aufgestiegenes Wesen und als Sternenschamane bzw. Sternenschamanin zu verbinden.

 

Wenn du alle vier Levels des Kurses abschließt, wirst du qualifiziert sein, diese Fähigkeiten als LehrerIn und PraktizierendeR der Schamanischen Weisheit weiterzugeben.

 

 

Kursleitung: Dr. Celia Fenn

 

 

Der Kurs wird zusammengestellt und geleitet von Celia Fenn. Celia hat viele Jahre Erfahrung als spirituelle Lehrerin und hat in den letzten 10 Jahren überall auf dem Planeten Heilige Kreise abgehalten und Zeremonien geleitet. Sie hat Heilige Zusammenkünfte in Iguassu Falls in Brasilien/Argentinien, bei den Niagarafällen in Kanada, am Glastonbury Tor zum 8/8/8 und an den Großen Seen in den USA/Kanada abgehalten. Sie hatte außerdem das Privileg, Teil eines zeremoniellen Kreises an der Christus-Erlöserstatue zu sein, die über Rio de Janeiro in Brasilien steht. Zuletzt hatte sie das Privileg, eine Einladung zur Arbeit am Baikalsee in Sibirien zu erhalten. Hier, am Shamanka-Felsen, ist der Ort, wo die ersten SchamanInnen das Heilige Feuer für ihre Zeremonien erhielten, und 2014 wurde Celia an eben diesem Platz inspiriert, die Lehren des “Neuen Schamanismus” dutchzubringen und sie für Lernende überall auf dem Planeten  verfügbar zu machen. Außerdem hat sie als eine der ersten das Internet-Webinar als Mittel verwendet, Energie für weltweite Heilige Kreise und Zeremonie-Arbeit zu halten.

 

Das obige Bild wurde an der Barentssee aufgenommen, nahe am Nordkap in Norwegen. Celia hatte das Privileg, sowohl am Cape Point an der Südspitze Afrikas als auch am Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas, zu trommeln und Zeremonien abzuhalten, in schamanischer Arbeit, die den Norden und den Süden im Göttlichen Licht auf den Gittern der Neuen Erde verband.

 

Der Kurs

 

Der Kurs hat vier Levels. Level 1 ist das Einführungs-Level, in dem die grundlegenden Fähigkeiten vorgestellt werden. Dies ist ein “praktischer” Kurs, und du wirst gebeten, für dein Level 1-Zertifikat Hausaufgaben zu erledigen. Das zweite und dritte Level sind Intensivtraining in Kristallarbeit, Pflanzenmedizin, Klang und Trommeln, Traumwandeln und dem Halten von Energie in Heiliger Zeremonie. Das Vierte Level verlangt von dir, ein persönliches schamanisches Projekt durchzuführen und dieses auf irgendeine Weise zu dokumentieren. Dies wird unter der Supervision der Kursleiterin gemacht.

 

Der Kurs als Ganzes erfordert eine Verpflichtung zum Weg des Schamanen, jedoch ausgedrückt auf deine eigene Weise als Aufgestiegenes Wesen auf der Neuen Erde.

Level 1: Einführungskurs

 

In diesem Kurs wirst du lernen, einen Heiligen Kreis, auch als Medizinrad bekannt, zu öffnen und damit zu arbeiten. Dabei arbeitest du mit den Vier Himmelsrichtungen und den Energien der Elemente. Du wirst deinen eigenen Gebetsstab erschaffen, mit dem du in Zeremonien arbeiten wirst, und wirst mit Feuer, Wasser und Kristallen arbeiten. Du wirst über Totems oder Spirit-Tiere lernen, und wie du deine eigenen Spirit-Tiere hereinrufen kannst, wenn du mit der Kraft des Tierreiches arbeitest. Du wirst auch in den Gebrauch der Visionssuche-Technik eingeführt werden. Du wirst deine eigene Heilige Zeremonie und Suche nach deinem Spirit-Namen als Schamane bzw. Schamanin kreieren.

 

Level 2: Fortgeschrittene Anfänger-Kursmodule

 

Modul 201: Trommeln und Trommelreisen

 

Hier wirst du in den Gebrauch des Rhythmus und der Pulsationen des Kosmischen  Herzens als Methode zum Meditieren, Erschaffen innerer Reisen und dem Anleiten von Tanzerfahrungen eingeführt. Für diesen Teil des Kurses mußt du dir irgendeine Trommel besorgen. Du kannst mit einer Schamanentrommel (Rahmentrommel) oder mit einer Djembe arbeiten. Eine Schamanentrommel ist eine runde, flache, meist einseitig bespannte Trommel, die man in der Hand hält. Eine Djembe ist eine Trommel, die auf dem Boden steht und beim Spielen zwischen die Knie geklemmt werden kann.

 

Die Sitzungen werden per Internet-Webinar abgehalten, und du wirst an einem “Internet-Trommelkreis” teilnehmen können. Außerdem bekommst du Hausaufgaben, die dir helfen, deine Fertigkeit im schamanischen Trommeln weiterzuentwickeln.

 

Modul 202: Kristalle

 

Dieses Modul ist eine Einführung in den Gebrauch von Kristallen als Werkzeugen für Zeremonien, Heilung und Ausgleich. Du mußt mehrere Kristalle kaufen oder finden, die du in deinem Heiligen Bündel verwenden oder in deinem Heiligen Beutel aufbewahren kanst. Der Fokus wird auf der Verwendung von Quarzkristallen liegen – klare Kristalle, Rauchquarze, Zitrine, Amethyste, Rutilquarze und Rosenquarze. Wir werden uns auch einige der neueren Kristalle wie Azeztulit, Kyanit und Selenit und ihren Gebrauch bei der schamanischen Arbeit ansehen. Außerdem werden wir in die Arbeit mit Kristallschädeln und die Bedeutung der Schädel in den Gittern der Neuen Erde eingeführt werden.

 

Modul 203: Klang und Klangreisen

 

In diesem Modul wirst du in den Gebrauch von Klang als Technik für Zeremonien, Ausgleich und Heilung eingeführt. Wir werden mit Stimme, Trommeln und anderen schamanischen Instrumenten arbeiten, um zu lernen, wie man eine “Klangreise” erschafft. Dafür brauchst du kein/e Musiker/in zu sein; wichtig ist vielmehr, offen für die Möglichkeit zu sein, daß Klang und Musik in allen Dingen liegt. Eine Klangreise ist eine sehr kraftvolle Heilungs- und Ausgleichstechnik, die von den SternenschamanInnen verwendet wird.

 

 

Modul 204: Pflanzen- und Baummagie

 

Hier lernen wir über die Heilige Natur der heilenden oder Lehrerpflanzen, und wir wir sie zur Heiligen Zeremonie und im täglichen Leben verwenden. Wir werden auch in die Weisheit und Magie der Bäume eingeführt sowie in den besonderen Beitrag, den diese uralten und weisen Wesen für unser Leben auf Erden leisten. Hier wirst du gebeten werden, mit speziellen Pflanzen, Ölen und Heilmitteln zu arbeiten, die von der Kursleiterin vorgeschlagen werden.

 

Modul 205: Visionssuchen, Heilige Absicht und die Kraft deines Namens

 

In diesem Modul erforschen wir die schamanische Praxis der Visionssuche. Dies bedeutet, nach speziellen Informationen über dein Leben zu suchen, während du mit den tiefen spirituellen Strömen in dir und in der Natur arbeitest, während du eins mit der Natur wirst. Du wirst ein Tagebuch oder Logbuch von all deinen Reisen und Erfahrungen auf deinen Visionssuchen führen. Du wirst nach deiner Seelenmission oder deinem Lebenssinn zu dieser Zeit sowie nach deinem wahren Spirit-Namen in dieser Lebensphase suchen.

 

Level 3: Fortgeschrittene Kursmodule

 

Modul 301: Heilige Traumarbeit und das Wandeln in der Traumzeit

 

In diesem ersten fortgeschrittenen Modul wirst du lernen, wie du mit deinen Träumen arbeitest und wie du deine Träume und Visionen als Markierungen auf dem schamanischen Pfad der Weisheit benutzt. Du wirst über Traumsymbole, Archetypen und Techniken für luzides Träumen lernen.

 

Modul 302: Heilige Traumarbeit und Träumen für die Erde

 

In diesem Modul wirst du dich auf das Träumen für die Erde fokussieren, und wie du deine Fähigkeiten als “TraumwandlerIn” für die Arbeit mit der Neuen Erde benutzen und beim Erschaffen einer Neuen-Erde-Gemeinschaft von Liebe, Frieden und Harmonie mithelfen kannst.

 

Modul 303: Fortgeschrittene Kristallgitterarbeit

 

In diesem Modul wirst du deine Arbeit mit Kristallen ausweiten und lernen, wie man Heilende und Ausgleichende Gitter für die Arbeit mit einzelnen Menschen und auch für die Arbeit mit der Erde und den Planetaren Gittern erschafft.

 

Modul 304: Fortgeschrittene Arbeit mit Baummagie und Pflanzen

 

In diesem Modul wirst du fortgeschrittene Arbeit mit den Baumwesen und mit Pflanzen machen. Du wirst auch mit der Kunst des Geschichtenerzählens, mit Dichtung und Gesang arbeiten, während du mit der Geschichte der Erde arbeitest, wie sie von den Bäumen erzählt wird. Dies ist eine wundervolle Erfahrung!

 

Modul 305: Energie halten für Gruppen in Heiliger Zeremonieller Arbeit

 

Dieses Modul wird dir helfen, dein persönliches Energiefeld auf eine höhere Stufe zu bringen, so daß du Energie für eine Zeremonie in einer Gruppe, einer Gemeinschaft oder auf nationaler oder globaler Basis halten kannst.

 

Level 4: Persönliches schamanisches Projekt

 

In diesem Teil des Kurses wirst du ein persönliches Projekt in Konsultation mit der Kursleiterin durchführen. Es wird von dir verlangt werden, daß du deine Forschungsarbeiten und Erfahrungen aufzeichnest und ein irgendwie geartetes Werk produzierst, ein Buch, Kunst, Musik oder ein Äquivalent davon, das mit anderen als Beleg für deine Meisterschaft auf dem schamanischen Pfad geteilt werden kann.



 
 

Keep up to date with StarChild Global.  Sign Up for Our Newsletter